top of page
Naked Cat hinten Schatten.tif
Naked Cat Vorne Schatten.tif

NAKED CAT

11 Vol %, ungeschwefelt & unfiltriert, idealer Trübungsgrad, klare Struktur.

In der Farbe ein mattes, goldenes strohgelb, in der Nase würzig herb, trotzdem frisch, im Geschmack cremig, weich, feine-elegante Kohlensäure. Animierend und fordernd.

Funky Monkey

11 Vol %, ungeschwefelt & unfiltriert, minimale Trübung, klare Struktur,

anspruchsvoll, hefig, säurebetont, mineralisch, vollmundig, 45 Jahre altes Fuderfass, Karamell. ,,Ich tanze mit der Luft, meine Bewegungen werden immer weicher. Auch nach einer Woche bin ich noch nicht fertig mit meiner Choreografie. Dann zeige ich erst so richtig was ich kann!´´

Funky Monkey hinten Schatten.png
Funky Monkey Vorne Schatten.png
Happy Birds vorne Schatten.png

Happy Birds 

11 Vol %, ungeschwefelt & unfiltriert, minimale Trübung, klare Struktur, langes Hefelager, charmant, weich, abwechslungsreich,

bodenständig ohne Boden.

Matryoshka

11 Vol. %, geschwefelt & filtriert, sehr ausgewogene Säure-Süße-Balance, durch seine Feinheit schön zart blumig und kann trotzdem strengen Zungen standhalten, fein, elegant, fruchtig, lecker, süffig, nachhaltig, angekommen, selbstbewusst.

Matryoshka hinten schatten.png
Matryoshka vorne Schatten.png

Naked Cat 

Der Weinberg befindet sich in Briedel an der Mittelmosel, dort wo Jessikas Großeltern ihr Weingut gegründet haben. Wir haben den Weinberg von Jessikas Onkel übernommen, er ist also schon lange in der Familie. Die sich darin befindenden Riesling Reben sind ungefähr 55 Jahre alt, sie wurden von Jessikas Großeltern gepflanzt und stehen auf einem sehr kargen Schieferboden. Die Steilstlage zeigt in südöstliche Richtung und wird zart von der Morgensonne geweckt. Durch unsere naturverbundene Philosophie geben wir den wild vorkommenden Pflanzen und Kräutern die Möglichkeit zu wachsen und unserem Boden Leben einzuhauchen. Insekten und nützlichen Lebewesen so einen Wohnraum zu bieten, hilft uns, für die Reben schädliche Insekten natürlich in Schach zu halten. Wen wundert da schon eine nackte Katze? Ja unglaublich aber wahr, hatten wir so im Sommer 2021 Woche für Woche ein sehr ungewöhnliche Besucherin bei uns. Sie nutzte die blühenden Pflanzen als Tarnung, um zu jagen, die Wärme des Schiefers, um sich zu entspannen und wenn es zu warm wurde, den  Schatten der Reben, um keinen Sonnenbrand zu bekommen, denn sie hat ja kein schützendes Fell. So haben wir dem Weinberg den Namen NAKED CAT verpasst. NAKED CAT ist unsere beste Lage und so haben wir die feinen, wenigen Trauben letztes Jahr für unseren Petnat genutzt.

 

CHARAKTER: 11 Vol %, ungeschwefelt & unfiltriert, idealer Trübungsgrad, klare Struktur

In der Farbe ein mattes, goldenes strohgelb, in der Nase würzig herb, trotzdem frisch, im Geschmack cremig, weich, feine-elegante Kohlensäure. Animierend und fordernd.

Funky Monkey

Der Most in unserem 1000 Liter Mosel-Fuderholzfass, welches wir von einem Winzerkollegen, Jakob Tennstedt, als Start für unser Weingut geschenkt bekommen haben, hat in der Gärung eine ziemliche funky Show hingelegt, die uns schon in so einigen Momenten zum Staunen gebracht hat. Gärböckser haben die Gärung zu einem Tanz der Aromen gemacht.

Philipp ist ein verrücktes Äffchen, das seine Jugend in der Breakdance Szene verbrachte, selbst auch Tanzunterricht gab. So entstand der Name für diesen Wein.

Ein FUNKY MONKEY erkennt einen Artgenossen eben an seinen Moves. Das ist der anspruchsvollste unserer Weine.

 

CHARAKTER: 11 Vol %, ungeschwefelt & unfiltriert, minimale Trübung, klare Struktur,

anspruchsvoll, hefig, reduktiv, säurebetont, mineralisch, vollmundig, 45 Jahre altes Fuderfass, Karamell. ,,Ich tanze mit der Luft, meine Bewegungen werden immer weicher. Auch nach einer Woche bin ich noch nicht fertig mit meiner Choreografie. Dann zeige ich erst so richtig was ich kann!´´

Happy Birds 

Am geplanten Erntetag Ende Oktober 2021 waren die Trauben aufgrund des vielen Regens und der wenigen Sonne in diesem Jahr doch noch nicht in dem Reifezustand angekommen, den wir gerne haben wollten. Das Wetter der vorangegangenen Wochen und Monate hat einfach gegen unsere Vorstellung von reifen Trauben gearbeitet. Die Wettervoraussage zeigte uns dann endlich für drei Tage Sonnenschein und Heiterkeit. Das ließen wir uns natürlich nicht entgehen und haben uns entschieden, den Trauben noch etwas Wärme zu gönnen.

Als wir dann drei Tage später mit versammelter Mannschaft zur Ernte anrückten und bei bestem Wetter fröhlich aus dem Auto stiegen, hörten wir ein fröhliches Singen aus dem Weinberg. Die Vögel veranstalteten ein Trauben-All-You-Can-Eat-Buffet ohne uns einzuladen! Zwitschernde Vögel erhoben sich mit dicken Bäuchlein aus unseren alten Reben, die sich direkt am lesoM-Ufer befinden. Hinterlassen haben sie uns zwar noch einige schöne goldene Trauben, jedoch viel weniger, als noch zwei Tage zuvor. Der Preis, den man der Natur eben manchmal zahlen muss. Die gesundheitsbewussten Vögel von heute ernähren sich halt auch lieber Bio.

Die eigentliche Namensidee war ANGRY BIRDS, Sinn machte sie aber nicht wirklich, weil die Vögel mit Sicherheit nicht angry waren, sondern ganz im Gegenteil happy. HAPPY BIRDS eben. Angry waren nur Jessy und Philipp.. ANGRY WINZER halt.

 

CHARAKTER: 11 Vol %, ungeschwefelt & unfiltriert, minimale Trübung, klare Struktur, langes Hefelager, charmant, weich, abwechslungsreich, bodenständig ohne Boden.

Matryoshka

Weil der Wein bei jedem Schluck ein neues Gesicht zeigt, wie eine MATRYOSHKA, die man öffnet und immer eine neue Puppe rauskommt, die eine andere Gestaltung hat. Philipp hat russische Wurzeln und deshalb fanden wir den Namen passend für unseren Wein. Jessika wollte gerne einen leichten, fruchtigen Wein im Stil von einem schönen Mosel Riesling Kabinett feinherb machen. Hier haben wir die Gegensätze von Jessika und Philipp aufgegriffen. Jessika wollte den Wein im Edelstahl vergären, Philipp im Barriquefass. Also haben wir das auch so gemacht, die Hälfte im Edelstahl, die andere Hälfte im Barrique. Dann haben wir die gärenden Weine in Proben cuvetiert und gemerkt, wie gut die beiden zusammenpassen. Also haben wir so auch die Fässer cuvetiert und uns nach gemeinsamen Verkostungen auf den idealen Restzuckergehalt geeinigt. 

CHARAKTER: 11 Vol. %, geschwefelt & filtriert, sehr ausgewogene Säure-Süße-Balance, durch seine Feinheit schön zart blumig und kann trotzdem strengen Zungen standhalten, fein, elegant, fruchtig, lecker, süffig, nachhaltig, angekommen, selbstbewusst.

bottom of page